Spenden Sie jetzt.

Helfen Sie uns zu helfen. Ob einmalig oder dauerhaft, ob finanziell, mit einer Zeitspende oder mit Ihrer Mitgliedschaft - jede Spende ist willkommen, weil sie uns hilft, Menschen zu helfen, die Hilfe benötigen. Wir garantieren Ihnen, dass mit jeder Spende gewissenhaft und verantwortungsbewusst umgegangen und jeder Beitrag sinnvoll eingesetzt wird.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns zu helfen. Jeder Betrag ist will­kommen. Wir versprechen Ihnen, dass Ihre Spende da ankommt, wo sie dringend benötigt wird.
 

Einzig(artig)er Beitrag

Unterstützen Sie uns mit einer einmaligen Spende - allgemein oder gerne auch zweckgebunden für ein Projekt Ihrer Wahl.


 

Anlass-Spende

Nutzen Sie einen freudigen Anlass, um anderen zu helfen. Wir freuen uns, wenn Sie anlässlich eines runden Geburtstags, einer Hochzeit, einer Betriebsfeier oder eines anderen Anlasses zu Spenden für den ASB aufrufen. Bitten Sie z. B. Ihre Gäste oder Kunden bei einem freudigen Anlass um eine Spende anstelle von (oder vielleicht auch zusätzlich zu) Geschenken. So können Sie nicht nur sich sondern auch anderen eine Freude machen.
Manche Menschen möchten auch über Ihren eigenen Tod hinaus Gutes tun und sinnvolle Projekte unterstützen. Daher wünschen Sie sich zur Trauerfeier keine Blumen und Kränze, sondern eine Spende für eine Organisation ihrer Wahl. Eine Kondolenz-Spende ist ein Zeichen für das Leben, das auch Angehörige und Freunde trösten kann. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.


Dauerhaft helfen

Werden Sie Mitglied im ASB und unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag oder übernehmen Sie mit einer Dauerspende eine Patenschaft für ein bestimtes Engagement oder Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes.

 
 

So können Sie Ihre Spende an uns übermitteln:

ASB OV Göttingen-Stadt
IBAN: DE38 2605 0001 0005 7070 70
BIC: NOLADE21GOE
Sparkasse Göttingen
 

Per Einzugsermächtigung, als Einzel- oder Dauerspende, Spenden an den ASB sind steuerabzugsfähig. Daher stellen wir Ihnen ab einem Betrag von 200 Euro gern eine Zuwendungsbescheinigung aus. Bis zu einem Betrag von 200 Euro gelten Bankeinzugsbeleg oder Buchungsbestätigung des Kreditinsitutes als Nachweis. Auf Wunsch erhalten Sie aber auch für diese Beträge eine gesonderte Zuwendungsbestätigung. Bitte tragen Sie dafür auf dem Überweisungsträger unter "Verwendungszweck" Ihre vollständige Adresse ein.

Sollten Sie einmal keine Zuwendungsbestätigung von uns bekommen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Unseren Spenderinnen und Spendern danken wir herzlich für die Unterstützung.