Wählen Sie bitte eine Kategorie aus

Unser Kursangebot

Hier finden Sie einen Überblick und die wichtigsten Informationen zu unseren Kursen. Die Grundausbildung findet etwa einmal im Monat in unseren Räumen statt. Auch ein Kurs Erste Hilfe am Hund wird etwa zweimal im Jahr durchgeführt. Alle anderen Kurse werden auf Anfrage organisiert oder finden in unregelmäßigen Abständen statt. Lassen Sie sich gerne auf unsere Warteliste setzen.
Unsere aktuellen Kurstermine und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier. Um einen Kurs zu buchen, rufen Sie uns auch gerne an oder schreiben Sie uns.
 
ASB OV Göttingen-Stadt | Telefon: 0551 66655 | E-Mail: R|&38e/^gaP~Dt!H6']Ck[i5JB147]#[0rwp|RnTVIg`4W-+$hR4UJQu5Ko~!
 
Übrigens: ASB-Mitglieder erhalten jedes Jahr einen Erste-Hilfe-Kurs ihrer Wahl gratis. Laden Sie Ihren Gutschein einfach im Mitgliederbereich unter Mein ASB herunter.
 

Wir bieten ein vielfältiges Erste-Hilfe-Kursangebot:

  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Erste-Hilfe-Fortbildung
  • Erste Hilfe spezial
  • Erste Hilfe am Hund
  • Erste Hilfe bei Kindernotfällen
  • Erste Hilfe in Betrieben
  • Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
  • Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten - für Kinder, Familien, Senioren
 

Einzelheiten zu den Kursen finden Sie im Folgenden.

Erste-Hilfe-Ausbildung

Die Ausbildung umfasst grundlegende Elemente der Ersten Hilfe wie

  • Lebensrettenden Sofortmaßnahmen
  • Erkennen von Verletzungen und Erkrankungen (etwa Verletzungen der Haut, Verbrennungen und Kälteschäden, Knochen- und Gelenkverletzungen, Innere Ver­let­zun­gen, Vergiftungen und Verätzungen)
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Anwendung des AED (Automatisierter Externer Defibrillator)
  • Training der erworbenen Kenntnisse durch Fallbeispiele


Der Kurs ist geeignet für

  • Führerscheinbewerber
  • betriebliche Ersthelfer*
  • Studenten (z.B. Physikum)
  • Übungsleiter*
  • Eltern
  • Lehrer*
  • Interessierte

* Bei Abrechnung über die Berufsgenossenschaft bitte darauf achten, welcher Kurs (Ausbildung, Fortbildung, Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder) genehmigt wurde.

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Hier Kurs finden und online anmelden.
 

Erste-Hilfe-Fortbildung

Der Kurs richtet sich vor allem an betriebliche Ersthelfer, die Ihr Wissen alle 2 Jahre auffrischen müssen. Da sich die meisten Unfälle im eigenen Heim ereignen, empfehlen wir generell zu einer freiwilligen Auffrischung alle 2 bis 3 Jahre.

Die Inhalte entsprechen den Inhalten der Grundausbildung. Durch die regelmäßige Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen wird der Stoff zügiger vermittelt, grundlegende Maßnahmen der Lebensrettung aufgefrischt und auf Fragen kann tiefgehend eingegangen werden.

Bei Abrechnung über die Berufsgenossenschaft bitte darauf achten, welcher Kurs (Ausbildung, Fortbildung, Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder) genehmigt wurde.

Für die Abrechnung benötigen wir das ausgefüllte, mit Stempel und Unterschrift versehene Abrechnungsformular/Teilnehmerliste im Original. Dieses erhalten Sie von Ihrer zuständigen BG.

Einige Berufsgenossenschaften erteilen zudem ein Genehmigungsschreiben, das Sie uns bitte vorab per Mail zusenden. Infos zu Abrechnung und Online-Kostenübernahmeverfahren erhalten Sie auf der jeweiligen Website Ihrer Berufsgenossenschaft/ Unfallkasse. Bitte teilen Sie uns schnellstmöglich die zuständige BG mit.

Bringen Sie bitte das komplett ausgefüllte Abrechnungsformular im Original und wenn vorhanden das Genehmigungsschreiben spätestens zu Kursbeginn mit.

Beachten Sie, dass fehlende oder unvollständig ausgefüllte Unterlagen dazu führen können, dass der Kurs nicht über die BG abgerechnet werden kann. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Hier Kurs finden und online anmelden.

 

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

In diesem Kurs werden ausschließlich Erste Hilfe und lebensrettende Maßnahmen bei Kindern besprochen und geübt. 
Erzieher und Lehrer, die den Kurs über die Berufsgenossenschaft abrechnen möchten, absolvieren den Kurs Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder.

Die Ausbildung umfasst Elemente der Ersten Hilfe wie

  • Gefahren- und Notfallsituationen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern
  • Lebensrettenden Sofortmaßnahmen
  • Verletzungen der Haut, Verbrennungen und Kälteschäden, Knochen- und Gelenkverletzungen, Blutungen, Vergiftungen und Verätzungen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Jugendlichen und Säuglingen
  • typische Kindernotfälle und Krankheiten (z.B. Pseudokrupp, Epiglottitis)
  • Anwendung des AED (Automatisierter Externer Defibrillator)


Dieser Kurs ist geignet für

  • Eltern
  • Großeltern
  • Interessierte
  • Erzieher*
  • Kindertagesbetreuer*
  • Lehrer*

* Bei Abrechnung über die Berufsgenossenschaft ist meist der Kurs "Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder" erforderlich.

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Hier Kurs finden und online anmelden.

 

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Dieser Kurs richtet sich an Erzieher oder Lehrer, die den Kurs als Gruppe durchführen und über die Berufsgenossenschaft abrechnen lassen. Die Inhalte entsprechen den Inhalten des Kurses Erste Hilfe bei Kindernotfällen. Ab etwa 8 Personen richten wir Kurse in Ihren Räumlichkeiten an.

Was wir zur Abrechnung benötigen

  • zuständige BG
  • Anzahl der Teilnehmer, bei BG-Kursen max. 15 Teilnehmer pro Kurs
  • Kursort, Ansprechpartner
  • Abrechnungsformular mit Stempel und Unterschrift im Original spätestens am Tag der Schulung
  • Genehmigungsschreiben/Kostenübernahmezusage am besten voarab per Mail

 
Beachten Sie, dass fehlende oder unvollständig ausgefüllte Unterlagen dazu führen können, dass der Kurs nicht über die BG abgerechnet werden kann. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
 

Erste Hilfe am Hund

Der Kursinhalt umfasst Themen wie

  • Eigensicherung
  • Vorbereitung und Transport zum Tierarzt
  • Normalwerte des Hundes
  • Erkennen von Notsituationen
  • Maßnahmen bei Herz-Kreislauf-Störungen
  • Versorgung von Verletzungen aller Art
  • Maßnahmen bei Frakturen
  • Zeckenbisse und andere gefahren aus Natur und Umwelt
  • Richtige Ausstattung der Hausapotheke

Dauer: 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Weitere Infos zum Kurse Erste Hilfe am Hund finden Sie hier.

Hier Kurs finden und online anmelden.
 

Erste Hilfe spezial

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die bestimmte Themen der Ersten Hilfe auffrischen möchten, ausgewählte Elemente der Ersten Hilfe werden tiefgehend erörtert und geübt. Etwa die Reanimation und Nutzung des Automatisierten Externen Deffibrillators (AED), Notfälle bei Senioren oder Motorradfahrern, gängige Verletzungen bei bestimmten Tätigkeiten. Auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer kann in diesen kürzeren Spezialkursen Eingegangen werden.

Die Themen sowie Dauer des Kurses wird zuvor mit den Ausbildern besprochen. Spezialkurse haben meist eine Länge von 2 bis 4 Stunden. Wir bieten diesen Kurs ab einer Gruppengröße von etwa 8 Teilnehmern an.

Dieser Kurs ist geeignet für

  • Ersthelfer
  • Motorradfahrer
  • Sportler
  • Senioren
  • Menschen mit Behinderungen

Dauer: mindestens 2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
 

Ersthelfer-Ausbildung für Betriebe

Ab 8 Teilnehmern bieten wir die Ausbildung und Fortbildung zum betrieblichen Ersthelfer in Ihren Räumlichkeiten an. Zeitlich und räumlich an Ihre Gegebenheiten angepasst.

Der Inhalt umfasst die Inhalte der Grundausbildung bzw. Fortbildung. Teilen Sie uns mit, welcher Kurs Ihnen von der Berufsgenossenschaft genehmigt wurde.

Für die Abrechnung benötigen wir das ausgefüllte, mit Stempel und Unterschrift versehene Abrechnungsformular/Teilnehmerliste im Original. Dieses erhalten Sie von Ihrer zuständigen BG.

Einige Berufsgenossenschaften erteilen zudem ein Genehmigungsschreiben, das Sie uns bitte vorab per Mail zusenden. Infos zu Abrechnung und Online-Kostenübernahmeverfahren ehalten Sie auf der jeweiligen Website Ihrer Berufsgenossenschaft/ Unfallkasse. Bitte teilen Sie uns schnellstmöglich die zuständige BG mit.

Bringen Sie bitte das komplett ausgefüllte Abrechnungsformular im Original und wenn vorhanden das Genehmigungsschreiben spätestens zu Kursbeginn mit.

Beachten Sie, dass fehlende oder unvollständig ausgefüllte Unterlagen dazu führen können, dass der Kurs nicht über die BG abgerechnet werden kann. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.
 

Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten

Mit den neuen EHSH-Kursen möchten wir in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe die praktische Fähigkeit der Bevölkerung zur Selbst- und Fremdhilfe in außergewöhnlichen Notlagen steigern. Dazu stehen verschiedenen Module zur Auswahl, die sich in Schwerpunkt, Dauer und Zielgruppe unterscheiden:

  • Sicherheit und Erste Hilfe für Kinder: Spielerisch Erste Hilfe lernen im Kita- und Grundschulalter
  • Vorbeugung und Reaktion in Notlagen: ab dem 10. Lebensjahr, Familien, Senioren
  • Medizinische Erstversorgung: ab dem 10. Lebensjahr, Familien, Senioren

Die Kurse sind kostenlos und können als Gruppe von mindestens 10 Teilnehmern gebucht werden. Aufgund des Kostenübernahmeverfahrens müssen die Kurse mit einer Vorlaufzeit von mindestens 4 Wochen geplant werden.

Weitere Infos zu den Modulen finden Sie hier.