Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Freiwillig aktiv beim ASB

Katastrophenschutz

Sie möchten sich engagieren und ehrenamtlich aktiv sein? Im Katastrophenschutz warten folgende Aufgaben auf Sie.

ASB Göttingen Kat 3

Handeln

IMG_0973.JPG

Betreuen

Katastrophenschutz  Übung Kartenlesen

Orientieren

Unsere Tätigkeiten

Im Katastrophenschutz werden wir immer dann gebraucht, wenn viele Menschen versorgt werden müssen, beispielsweise bei Hochwasser, Großbränden, Unfällen oder Bombenevakuierungsmaßnahmen.

Als Betreuungseinheit sorgen wir dafür, dass die Menschen an einen sicheren, warmen Ort gebracht werden und kümmern uns um ihr leibliches und seelisches Wohlergehen. Wir bauen Zelte auf, errichten Schlafgelegenheiten, statten Hilfebedürftige mit Hygienartikeln aus. Auch leicht Verletzte können von uns versorgt werden. Für unsere Materialien und Einsatzkräfte stehen uns LKW, Anhänger und Mannschaftstransportwagen zur Verfügung. Geladen werden dort Zelte, Feldbetten, Tische, Bänke, Decken und Hygieneartikel und alles, was für den speziellen Einsatz von Nöten ist.

Als Versorgungseinheit betreuen wir Betroffene und Einsatzkräfte mit warmen und kalten Speisen sowie Getränken. Für diese Einsätze haben wir einen besonderen Gerätewagen mit Teeküche. Gerichte können auf Hockerkochern gekocht oder erwärmt werden. In der mobilen Küche sind neben Nahrungsmitteln und Küchenutensilien auch Zelt, Tische und Stühle, Licht und Stromaggregat untergebracht. Wenn große Mengen gekocht werden müssen, ist unser Feldküche im Einsatz. 

Fotos und weitere Infos zu unseren Fahrzeugen gibt es hier.

Rund um die Uhr stehen wir für die Bevölkerung in Bereitschaft und können im Notfall sofort alarmiert werden. Die Zeit von Alarmierung bis zum Ausrücken der Helfer beträgt eine Stunde. Deshalb ist die Instandhaltung der Fahrzeuge und Gerätschaften besonders wichtig. Aber wir sind auch bei geplanten Ereignissen im Einsatz, wie etwa Evakuierungen.


Im Alltag des ASB Ortsverband Göttingen-Stadt gibt es immer viel zu tun

  • regelmäßige Treffen (mittwochabends und etwa einmal im Monat samstags)
  • Pflege und Aktualisierung von Material und Fahrzeug
  • Training mit Material, gerätmedizinische und technische Aus- und Weiterbildung
  • Einsatzübungen vor Ort und auch auswärts
  • Unterstützung anderer Organisationen (z.B. THW, Feuerwehr) bei Übungen und Einsätzen
  • Unterstützung und Zusammenarbeit mit anderen ASB-Einheiten
  • Mitarbeit bei Evakuierungen z.B. bei Bombenentschärfungen
  • gemeinsame Aktivitäten wie Grillabende, Ausflüge

Die erforderliche Einsatzkleidung, Arbeitsmaterialien sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten stellt der ASB Ortsverband Göttingen-Stadt.

Jeder bringt sich nach seinen Möglichkeiten und Interessen ein. Fast jeden Mittwoch ist jemand in der Halle und im Büro. Es wird an den Fahrzeugen gewerkelt, verräumt, Inventur gemacht, geplant, oder einfach nur nett beieinandergesessen. Bestenfalls kann man an den etwa monatlich stattfindenden Pflichtveranstaltungen und Übungen teilnehmen (im Winter ist es meist weniger), damit man im Ernstfall auch mithelfen kann und wir uns als Team besser kennenlernen. Einsätze gibt es im Schnitt 2 bis 3 mal im Jahr. Mit den entsprechenden Ausbildungen kann man aber auch im Sanitätsdienst oder der Breitenausbildung aushelfen. 


Die Ausbildung

In der Grundausbildung werden verschiedenen Module angeboten, die zum Teil in einem Einsatzkräfte-Grundlehrgang zusammengefasst sind:

  • Helfereinweisung
  • Erste-Hilfe-Lehrgang
  • Grundlagen SEG und Katastrophenschutz
  • Betreuungshelfer-Grundlehrgang
  • Technikhelfer-Grundlehrgang
  • ABC-Grundausbildung
  • Fahren von Einsatzfahrzeugen
  • Funkausbildung

Die Grundausbildung sollte innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen sein.

Nach der Grundausbildung gibt es die Möglichkeit Fachausbildungen in den Bereichen Sanitätsdienst, Betreuungsdienst und Technik/Sicherheit:

  • Feldkoch
  • Funk
  • Rettungsdienst
  • Truppführer
  • etc.

Einen Auszug der Einsatzkräfteausbildung im Katastrophenschutz gibt es hier.

Wir freuen uns jederzeit über ehrenamtliche Untersstützung in all unseren Bereichen. Schreiben Sie uns bei Fragen oder Interesse an einem Termin zum Kennenlernen.

ASB OV Göttingen-Stadt | Telefon: 0551 66655 | E-Mail: snum|i}NFBUkJhRPv%1y]82c0]#[nUaOq]=+6{]S6NGE`ps_LEpSx